Broschüre „Sucht“ in einfacher Sprache!

Im Rahmen der Initiative „Wir sind Selbsthilfe“ hat die IKK Südwest den Ratgeber „Sucht verstehen“ erstellen lassen. Unter dem Fachlektorat von Prof. Wilma Funke, Leiterin der Kliniken Wied – Zentrum für Suchtstörungen, werden auf  142 Seiten verschiedene Süchte beschrieben. Neben den stofflichen Süchten wie Alkohol, Medikamente, Drogen und Schnüffeln werden auch nichtstoffliche wie Internet-, Spiel- sowie Arbeits- und Adrenalinsucht verständlich erklärt. Der Ratgeber in Einfacher Sprache zeigt Wege zur Hilfe auf und macht auf das unterstützende Angebot der Selbsthilfekontaktstellen und- gruppen aufmerksam.

Die hochwertige Broschüre in DIN A4-Format ist bei allen Kontaktstellen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland erhältlich.

Bei Interesse kann der Ratgeber ebenfalls unter kirsten.beck@ikk-sw.de angefordert werden.

Hier finden Sie die entsprechende pdf zum download:

sucht verstehen